Tag: Benutzerhandbuch

Wissenswerte

Im Zusammenhang mit der Spezifikation von Benutzeroberflächen der Anwendung unterscheiden wir Layouts und Manuals. Beide Artefakte haben das Ziel, die Benutzeroberfläche zu beschreiben.

Was sind die Kosten?

Kosten sind in jedem Projekt ein Treiber für Veränderungen. Änderungen an der Software müssen ihre Kosten einsparen, sei es im Betrieb (durch Änderungen in der Architektur), in der Nutzung (Nutzer sind effektiver, wie auch immer das beurteilt wird) oder durch Reduktion von Lizenzgebühren, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Gerade im Zusammenhang mit der Produktdokumentation…
Read more

Welchen Nutzen bringt es?

Wer schon einmal als Analyst, Entwickler oder Tester in ein Projekt eingestiegen ist, das längere Zeit auf Sparflamme gewartet wurde, weiß den Wert guter Dokumentation schätzen – aber nur, wenn die Qualität gut und der Inhalt glaubwürdig ist. In allen anderen Fällen ist Dokumentation mehr Fluch als Segen. Was sind nun die Herausforderungen, was die…
Read more

Was bedeutet nachhaltig dokumentieren?

Eine bekanntes Mantra scrum-basierter Vorgehensmodelle der Software-Entwicklung ist, dass nur soviel dokumentiert wird wie notwendig ist für das Erreichen der Ziele. “So viel wie notwendig” ist natürlich ein dehnbarer Begriff. Eine vergleichbare Empfehlung hat das agile Manifest, indem es funktionierende Software höher bewertet als umfangreiche Dokumentation. In manchen Projekten wird diese Empfehlung als Rechtfertigung verwendet,…
Read more

Wir sind agil!

Das Manifest für agile Softwareentwicklung legt in Punkt 2 ganz klar den Fokus auf funktionierende Software. In manchen Projekten wird dieser Wert ganz gern als Argument verwendet, dass in agilen Projekten nichts mehr dokumentiert werden muss. Das ist so nicht haltbar, weil das Manifest jeden Wert als Ganzes schätzt, nur halt die linke Seite höher…
Read more