Keep it simple, stupid –  Mach’ es so einfach wie möglich.
clean-code-developer

Das Prinzip KISS besagt, dass wir eine möglichst einfache Beschreibung für Inhalte im Wiki wählen sollen. Wir wollen sicherstellen, dass wir nicht an einer großen Menge an Details ersticken, die wir im Grunde nicht brauchen. Wir wollen den Blick auf die wirklich wichtigen Dinge nicht verlieren.

“Weniger ist mehr” sagt ein Sprichwort. Weniger Inhalt, auf den wir uns aber verlassen können hat mehr Wert als eine Unmenge an Dokumenten, denen wir nicht trauen.

Einfach bedeutet, dass wir eine Struktur verwenden, die es uns erlaubt, Wissen in überschaubaren Portionen nachhaltig zu beschreiben. Wir brauchen klare Regeln, die uns leiten, die uns helfen, die richtige Detailtiefe zu erreichen. Wir brauchen eine vorgegebene Struktur, die uns hilft, Wissen sinnvoll und nachvollziehbar aufzuteilen. Ähnlich wie beim Programmieren möchten wir keinen “Spaghetti-Text” in unserem Wiki haben.

Ich persönlich finde eine andere Definition des Prinzips besser.

Keep it strictly simple – Mach es konsequent einfach.

Diese Definition beinhaltet das Wort “konsequent”. Wir müssen uns immer bewusst machen, dass wir nur das beschreiben, was wir benötigen – nicht mehr und nicht weniger. Das erfordert ein hohes Mass an Disziplin bei Autoren und Lesern. Es ist für einen Autor viel schwerer, eine Information “auf den Punkt” zu bringen als einfach drauf los zu schreiben. Wir benötigen motivierte Leser, die voneinander lernen (Reviews) und sich gegenseitig helfen (Feedback).